Tipps Zum Beheben Der Dateifreigabe In Windows XP Home

In den letzten Tagen ist bei einigen unserer Leser ein Fehlercode bei der Dateifreigabe über Windows XP Home aufgetreten. Dieses Problem wird höchstwahrscheinlich aus mehreren Gründen auftreten. Sehen Sie sich jetzt an, wie Sie über einige von ihnen sprechen.

Lassen Sie Ihren PC in wenigen Minuten wie neu laufen. Klicke hier zum herunterladen.

Doppelklicken Sie auf das Symbol Arbeitsplatz oder verwenden Sie Windows Explorer, um normalerweise die Datei anzuzeigen. Markieren Sie den Ordner, den Sie austauschen möchten. Wählen Sie die Registerkarte Freigabe. Wählen Sie “Einfach die Freigabe deklarieren aktivieren” und klicken Sie auf “OK”.

Schnelle und einfache PC-Reparatur

Läuft Ihr PC langsam und zeigt ständig Fehler an? Haben Sie über eine Neuformatierung nachgedacht, aber Ihnen fehlt die Zeit oder die Geduld? Fürchte dich nicht, lieber Freund! Die Antwort auf all Ihre Computerprobleme ist hier: Restoro. Diese erstaunliche Software repariert häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Solange Sie dieses Programm auf Ihrem Computer installiert haben, können Sie sich von diesen frustrierenden und kostspieligen technischen Problemen verabschieden!

  • 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es
  • 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Wiederherstellungsvorgang zu starten

  • Benutzerdefinierte Suche

    Sie können zusätzlich zu den Dateien in Ihrem Heimnetzwerk auch Ordner freigeben, sodass nur andere Benutzer diese Unternehmen lesen oder schreiben können. Die Freigabe eines Ordners mit Entwurfsberechtigungen ist jedoch nicht sehr wichtig, wenn dies nicht erforderlich ist.

    Einige Benutzer entscheiden sich, ein Laufwerk (C:, D:, E:, etc.) über das Netzwerk freizugeben, dies ist jedoch nicht der Fall. Das Teilen eines Datenträgers gilt als gefährlich, wenn Ihr eigener Computer das Computergerät nicht ordnungsgemäß gepatcht, konfiguriert oder bezahlt ist. Ihr Computer kann zum Zeitpunkt der Verbreitung des Datenträgers leicht von Viren / Trojanern angegriffen werden.

    Daher ist es möglicherweise am besten, nur das Verzeichnis freizugeben, für das Sie es offenlegen möchten. Lagern Sie den Ordner nur dann mit Berechtigungen zum Erstellen von Artikeln aus, wenn Sie es wirklich müssen.

    Um die Kommunikation auf Ihrer aktuellen Website zu verbessern, ist es am besten, alle PCs in eine Arbeitsgruppe auszulagern.

    Dies ist wahrscheinlich, wie man es regelmäßig macht:

    Hinweis. Bevor Sie beginnen, vergewissern Sie sich, dass Sie die Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke häufig in den Eigenschaften Ihrer Netzwerkkarte aktiviert haben. Wenn dies fehlschlägt, können Sie keine Dateien weitergeben.

    1) Entscheiden Sie sich für den Einstieg! Öffnen Sie den Ordner, den Käufer freigeben möchten, gehen Sie zu Tools und klicken Sie auf Ordneroptionen…. Gehen Sie nach jedem Vorgang unten im Abschnitt Erweiterte Einstellungen zu Scrollkosten anzeigen und stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Grundlegende Dateifreigabe verwenden aktiviert ist (die Standardeinstellung ist das Kontrollkästchen). Klicken Sie auf OK und schließen Sie diese Fenster.

    2) Um fortzufahren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, die Benutzer freigeben möchten, oder wählen Sie Freigabe und Sicherheit.

    Hinweis. Wenn Sie als Mitläufer überfordert sind (das Besucherkonto gibt Zugang – ein personalisiertes Konto für jeden Fahrer, der nicht unbedingt ein hervorragendes Konto auf seinem Computer hat), werden Sie wahrscheinlich keinen wichtigen Ordnerbericht erstellen können.

    Hinweis. Die Freigabe ist derzeit für die Dokumente und Einstellungen, Programmdateien und WINDOWS-Systemverzeichnisse verfügbar. Außerdem können Sie keine Musik auf den Profilen anderer Benutzer teilen.

    Hinweis. Wenn jemand einen Ordner freigegeben hat, geben Sie alle seine Unterordner an, es sei denn, der Kunde ist ein privater Benutzer. Deine

    3) Die Eigenschaften des Verzeichnisses werden angezeigt. Wählen Sie “Anweisung freigeben” und aktivieren Sie “Diese Datei im Netzwerk freigeben”, um den Ordner einer Person freizugeben. Sie können den Namen des Hauptneulings in das Feld Dieses Schreiben freigeben für eingeben. Sie müssen den Namen des Unternehmens in diesem Ordner im Netzwerk ändern. Beachten Sie jedoch, dass es in einem solchen Medium entwickelt wurde, dass es den Namen des Ordners auf Ihrem gesamten Computer nicht ändert. Klicken Sie auf Übernehmen.

    Hinweis. Überschreiten Sie ggf. nicht die Einstellung “Netzwerkbenutzern erlauben, Benutzerdateien wirklich zu bearbeiten” (Desks Schreibrechte erteilen).

    Wie kann ich Infodateien zwischen Computern zu Hause teilen?

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste oder vereinigen Sie die Datei und wählen Sie Zugriff zulassen > Bestimmte Personen.Wählen Sie eine Datei aus, gehen Sie im besten Datei-Explorer erfolgreich zur Registerkarte “Freigeben” und wählen Sie dann im Abschnitt “Freigabe erstellen” exklusive Personen aus.

    Hinweis. Wenn die Freigabealternativen im Allgemeinen wie unten gezeigt ausgegraut sind, bedeutet dies, dass sich der Ordner in einem anderen, separaten Ordner befindet (Ordner- / Dateifreigabe nicht möglich). Klicken Sie einfach darauf, um alle anderen Ordner-Links zu deaktivieren, die mit der kommerziellen Option verbunden sind. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie ein Verzeichnis privat machen und Dateien freigeben können.

    Wie übertrage ich Dateien unter Windows XP?

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei oder das Element, das Sie teilen möchten. Wählen Sie Freigabe und Sicherheit > Diesen Ordner in einem bestimmten Netzwerk freigeben.Wenn Sie möchten, dass Benutzer das Element direkt bearbeiten dürfen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Netzwerkbenutzern erlauben, meine Dateien zu erweitern.Machen Sie natürlich Windows XP File Sharing unterstützt dies lange bevor Sie versuchen zu teilen.

    4) Nachdem Sie das Verzeichnis freigegeben haben, müssen Sie sehen, dass Ihre Hand lediglich das Verzeichnis sichert. Bitten Sie den jeweiligen Kunden, Ihre gesamte Datei erfolgreich freizugeben.

    Wie gebe ich ein Verzeichnis in meinem Netzwerk Windows XP frei?

    Finden Sie alle Ordner, die Sie wirklich teilen möchten.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Ordnersymbol.Wählen Sie in seinem Kontextmenü “FromShared invest in” und entsprechend “Security”.Normalerweise wird nur die Alternative „Diesen Ordner im Netzwerk freigeben“ ausgewählt.(Optional) Geben Sie ein Versions-Tag ein.Klicken Sie auf OK, um jeden Ordner freizugeben.

    Verwandte Links:

    So finden Sie ein freigegebenes Verzeichnis und eine Datei auf einem anderen Computer in Bezug auf Windows XP

    So teilen Sie Übermittlungen mit Gruppen- und Benutzerberechtigungen unter Windows XP

    So teilen Sie einen funktionsfähigen Drucker in Windows XP

    -> nach Hause mit der Spitze

    Sie sollten Ordner und Dateien im Heimnetzwerk Ihres Unternehmens freigeben, damit andere sie überprüfen oder schreiben können. Es wird jedoch zweifellos empfohlen, den Ordner in Kombination mit dem Schreibgerät erneut freizugeben, es sei denn, Sie müssen dies tun.

    Freigeben von Dateien nur in Windows XP Home

    Einige Besucher nutzen eine gemeinsame Festplatte Ihres Autos (C:, D:, E:, etc.) in allen Netzwerken, aber dies ist nicht empfohlen. Die gemeinsame Nutzung einer CD ist gefährlich, wenn Ihr p. C. Wenn es nicht ordnungsgemäß repariert, konfiguriert und verbunden ist, kann ein Angreifer Ihren Computer leicht angreifen, indem er den Speicher im normalen Modus freigibt.

    Daher ist es am besten, nur die Datei freizugeben, die von den meisten Benutzern geteilt werden soll. Weisen Sie die Genehmigung zum Senden von Ordnern nur zu, wenn Sie dies wirklich benötigen.

    Damit die Dateiausgabe am besten direkt in Ihrem Netzwerk funktioniert, ist es am besten, wenn Sie alle Computer der extremen Arbeitsgruppe zuweisen müssen.

    Hinweis. Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie die Microsoft-Datei- und Druckerfreigabe für Netzwerke für die Eigenschaften des Netzwerkkartenkontos aktiviert haben. Wenn Sie im Gegensatz zu Ihnen keine Dateien freigeben können.

    Wie aktiviere ich die Berichtsfreigabe unter Windows XP?

    Wählen Sie im Startmenü Einstellungen → Systemsteuerung.Doppelklicken Sie auf das Symbol für Netzwerkverbindungen.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf LAN-Verbindung und wählen Sie Eigenschaften.Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke aktiviert ist.Klicken Sie auf OK.

    1) Ohne zusätzliche Stunden zu verschwenden, lass uns loslegen! Öffnen Sie den Ordner, den Sie direkt freigeben möchten, und klicken Sie auf Tools & Ordneroptionen…. Gehen Sie danach zu Verlorenes Scrollen anzeigen unten in einem neuen Abschnitt mit erweiterten Einstellungen, oder aktivieren Sie das Kontrollkästchen Einfache Dateizusammenführung verwenden (standardmäßig aktiviert). Klicken Sie auf OK und schließen Sie das Fenster.

    2) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, den die meisten Benutzer freigeben möchten, und wählen Sie Freigabe und Sicherheit.

    Hinweis. Wenn Sie fast immer als Gast registriert sind (ein Passwort mit Benutzern ermöglicht den Zugriff auf Technologiesysteme für jeden Benutzer, der nicht nur ein Konto für einen bestimmten Computer haben kann), können Sie nicht helfen, sondern einen freigegebenen Ordner erstellen.

    Hinweis. Die gemeinsame Nutzung ist bei vielen Dokumenten und Einstellungen, Programmübermittlungen und WINDOWS-Systemdateien nicht verfügbar. Außerdem kann jemand keine Verzeichnisse in den Ordnern anderer Benutzer freigeben.

    Hinweis. Wenn Ihr Unternehmen einen gemeinsamen Ordner verwendet, schließen Sie auch alle Unterordner ein, die Sie privat ausführen können.

    Dateien unter Windows XP Home teilen

    3) Die Eigenschaften Ihrer Datei werden angezeigt. Wählen Sie Kostenteilung und aktivieren Sie Diesen Ordner im Netzwerk freigeben, um diesen Ordner positiv freizugeben. Sie können Ihren Nachnamen in das Textnachrichtenfeld “Gemeinsamer Name” eingeben, um die Marke eines Ordners bis zum Netzwerk zu übertragen, aber dies ändert natürlich nicht den Namen des Ordners auf Ihrem Computer. Klicken Sie auf Übernehmen.

    Hinweis. Aktivieren Sie dieses Überprüfungsfeld Netzwerkbenutzern das Bearbeiten von Vorschlägen erlauben (vielen Benutzern Schreibberechtigungen erteilen) nicht, es sei denn, dies ist erforderlich.

    Hinweis. Wenn Freigabevorlagen wie hier gezeigt ausgegraut sind, liegt dies daran, dass sich die Datei in einem anderen Ordner befindet, der nur privat ist (erlaubt keine Datei-/Dateifreigabe). Sehen Sie nur, dass möglicherweise auf dem Pfad zur Unternehmensoption der Link zu einem anderen Verzeichnis deaktiviert ist. Klicken Sie unten, um zu erfahren, wie Sie Dateien privat machen, indem Sie Dateien teilen.

    4) Nachdem die Person das Verzeichnis freigegeben hat, werden Sie auf jeden Fall sehen, dass es Karten direkt zum Sichern Ihres Verzeichnisses gibt. Teilen Sie Ihre ultimative Datei erfolgreich.

    So finden Sie praktisch alle freigegebenen Ordner und Dateien auf dem anderen Computer in XP

    So teilen Sie Windows mit Gruppen- und Benutzerberechtigungen in Windows XP

    Holen Sie die beste Leistung aus Ihrem Computer heraus. Klicken Sie hier, um Ihren PC in 3 einfachen Schritten zu optimieren.