Einfache Fehlerbehebung Bei SAP Engine Service Pack-Updates

Wenn auf Ihrem Computer ein Fehler beim Kernel-Patch-Update auftritt, lesen Sie diese Reparaturmethoden.

Lassen Sie Ihren PC in wenigen Minuten wie neu laufen. Klicke hier zum herunterladen.

Kernel-Update kann als der Prozess des Upgrades vorhandener ausführbarer SAP-Systemdateien mit neuen ausführbaren Dateien beschrieben werden, die von SAP von jedem unserer SAP Marketplaces bereitgestellt werden. Für den Betrieb von SAP-Systemen werden zufälligerweise SAP-Kerndateien benötigt. Ausführbare Kernel-Dateien werden als eine Art Herzstück des Systems bezeichnet.

Was ist der Kern?

  • Der Kernel ist das wichtigste Regime, das als Schnittstelle zwischen der SAP-Anwendung und dem verwendenden System fungiert.
  • Der Kernel besteht aus Exe-Programmen, die laut Experten tatsächlich entlang der Reise “/sapmnt//exe” (UNIX)usrsapSIDSYSexeuse (Windows)
  • Diese Dateien helfen dabei, das R/3-System selbst zu starten, einen Speicherplatz zu initialisieren, Puffer zu erstellen und für die allgemeinen Benutzeranforderungen und das wesentliche Funktionieren der Hardwareressourcen verantwortlich zu sein.
  • Der Kernel ist in der Lage, sowohl für das Starten als auch für das Stoppen aller Dienste im Ansatz verantwortlich zu sein, wie z.B. Marketing-Marketing-Dispatcher, Server, Kollektor usw.

Warum den Kernel aktualisieren?

Wie aktualisiere ich den Kernel-Patch in SAP?

Schritt 1. Überprüfen Sie den neuesten Kernel mit Patch-Level.Nächste Schritte: Laden Sie einen heißen Kernel herunter.Schritt und mehr: Sichern Sie einen aktuellen Kernel.Schritt 4: Herunterfahren des SAP-Systems.Ein weiterer Schritt 5: Entpacken Sie häufig die Kernel-Archive.Schritt 6: Konfigurieren Sie die Root-Rechte für Männer oder Frauen.Weiter gehen: Starten Sie das SAP-System.Schritt 8: Sehen Sie sich das neueste Kernel-Patch-Level an.

  • Der SAP-Kern ist das Herz eines Computerprogramms. Wie alle anderen Anwendungen verfügt der Kernel über eine ausführbare Datei (Computerdatendateien.EXE, um verschiedene Prozesse in SAP anzugeben).
  • Der Is-Kernel ist der Rumpf des Betriebssystems. Es besteht aus Datensatzdaten, die für jedes weitere Ereignis in SAP verwendet werden. Beispiel | : Sammlung starten, Datenbank schließen, Keep starten, SAP schließen, zu saposcol gehen, jede unserer SAP-Dateien entpacken und ähnliches.
  • Aus diesem Grund bedeutet die Aktualisierung des Kernels normalerweise, dass neuere Versionen mit verschiedenen exe-Dateien die Methode älterer Versionen ersetzen.

Wie finde ich die Kernel-Version heraus?

Methode 1) Einloggen in das SAP-System, gehen Sie zu SM51 Ã Release Notes

Methode 2) Loggen Sie sich in das SAP-System ein oder gehen Sie sogar in der Menüleiste auf die Systemmonatsrechnung und gehen Sie auf Status.

Methode 3) Einfach in das Betriebssystem einloggen, die Erfahrung des adm-Benutzers ändern und folglich die Kontrolle über den disp +

Job übernehmen

Laden Sie den Kernel vom Service Marketplace herunter

  • Gehen Sie zu „SAP Service Marketplace. â € (https: service.sap.com) Sie möchten Ihre OSS-ID und Ihr Passwort.
  • Gehen Sie dann zum Abschnitt Downloads für weniger als SAP-Paketunterstützung -> Aufzeichnung aufgrund der Anwendungsgruppe -> SAP Kernel 6.00 64-Bit -> wählen Sie Ihren Betriebscomputer (LINUX / WINDOWS / SOLARIS – AIX) -> Abhängig und unabhängig Kernel-Patch-Datenbank.
  • Die beiden SAR-Dateien SAPEXE.SAR und damit SAPEXEDB.SAR werden in der Regel vom Marketplace-Dienst heruntergeladen.

Phasen des Kernel-Updates:

kernel patch Advance sap

Schritt 1. Erstellen Sie ein neues Arbeitsverzeichnis auf der Systemebene mit ausreichend Platz. Ihr Name könnte vollständig “exe_new ” lauten.

Schritt ein paar. Übertragen Sie die resultierenden Dateien SAPEXEDB.SAR sowie , SAPEXE.SAR in ein neues Verzeichnis von Betriebssystemebene kommend.

Schritt 3. Ersetzen Sie das von Ihnen verwendete Verzeichnis durch den Pfad .SAR für die Datei v (cd und sapmnt / PR2 / exe_new20122006). Überprüfen Sie den Website-Pfad mit dem jeweiligen pwd-Befehl, um sicherzustellen, dass sich alle Gäste auf denselben Übermittlungs-Sites befinden (exe_new ).

Schritt 4. Entpacken Sie jetzt eine. SAR-Computerdaten direkt von sapcar exe. Verwenden Sie dazu den Befehl

 SAPCAR - xvf sapexe. DAS 
 SAPCAR - xvf sapexedb.SAR 

Schnelle und einfache PC-Reparatur

Läuft Ihr PC langsam und zeigt ständig Fehler an? Haben Sie über eine Neuformatierung nachgedacht, aber Ihnen fehlt die Zeit oder die Geduld? Fürchte dich nicht, lieber Freund! Die Antwort auf all Ihre Computerprobleme ist hier: Restoro. Diese erstaunliche Software repariert häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Solange Sie dieses Programm auf Ihrem Computer installiert haben, können Sie sich von diesen frustrierenden und kostspieligen technischen Problemen verabschieden!

  • 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es
  • 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Wiederherstellungsvorgang zu starten

  • Schritt 5.
    Erstellen Sie nun unter diesem Pfad ein weiteres Verzeichnis namens “exe_old “. Sichern Sie Ihren beliebten Kernel> â €

    Schritt sieben. Stoppen Sie nun die SAP-Anwendung. (Das Herunterfahren neben der Datenbank ist für ein Kernel-Upgrade möglicherweise nicht unbedingt erforderlich, dennoch müssen wir die SAP-Anwendung schließen.)

     Stoppsap r3 

    Replizieren Sie dann die Dateien aus dem größten Teil des bereinigten exe_new core-Verzeichnisses in meine aktuelle Home-Sales-exe-Core-Liste

    Warum wir Kernel-Upgrades in SAP durchführen?

    Ein Kernel ist ein spezieller spezieller Kernel eines Betriebsnetzwerks. Es enthält die Dateien, die auf dem Weg zum Ausführen jedes Ereignisses in SAP benötigt werden. Wenn Sie Ihren Kernel überarbeitet haben, bedeutet dies, dass Anfängerversionen mit völlig anderen exe-Infos die alten Typen ersetzen.

     Zerebralparese -rp / sapmnt /  oder exe_new  / * 8: versus sapmnt /  / exe für jedes 

    Schritt. Dadurch werden die Dateien im laufenden Kernel-Verzeichnis jeweils vollständig kopiert und durch die neuesten Kernel-Dateien ersetzt. Überprüfen Sie

    Dann muss deine aktuelle Kernel-Version auf der Betriebssystemebene mit Hilfe von disp+ arbeiten. Er muss zeigen, dass die genaue Korrektur erhöht wurde.

    Melden Sie sich dann am OS-Spot als root an (nur UNIX). Es gab tatsächlich ein saproot.s-Skript in einem neuen Kernel-Verzeichnish. Führen Sie diese Art von Software aus

     ./saproot.sh  

    Schritt zehn. Dieses Skript weist allen ausführbaren Kernel-Optionen, diesen br*-Dateitypen und Zubehör, eindeutig die richtigen Berechtigungen zu.

     startap r3 

    Schritt zwölf Monate. Jetzt können Sie auch eine Version Ihres SM51-Kernels möglicherweise entsprechend dem ausgewählten System über den Status hinweg überprüfen

    Ich habe vor kurzem den SAP-Kern mit einem meiner geschätzten Testsysteme aktualisiert und möchte meine Erfahrungen positiv mit uns teilen. In meiner Unterabteilung hat es sehr gut funktioniert. Wenn Sie also die genauen Schritte befolgen, versprochen.

    Schritt 1. Überprüfen Sie Ihre aktuelle Kernel-Version und das Patch-Level

    Ihr aktuelles System verwendete also Kernel Sap Secretion 7.42 mit Patch-Level 200 oder einfach DBSL mit Patch 110.

    Schritt 8. Laden Sie einen neuen Kernel herunter

    Sie finden es unter http://support.sap.com/swdc -> Support Packages and Patches -> Durchsuchen Sie das Download-Verzeichnis:

    Hier finden Sie Additional Component Path -> SAP Core und klicken Sie auf den entsprechenden Bitplan (32 pro 64), machen Sie den Plan (leer oder nur EXT) und unicode oder nonunicode (leer oder einfach UNICODE | UC) anwendbar auf dein System. …

    Die meiste letzte Möglichkeit, diese wichtigen Informationen zu berücksichtigen, besteht darin, meinen disp + work-Befehl auf einer Art Systemarbeitsebene im Abonnement-Sidadm oder in der SAP-Physik zu markieren, die den RSBDCOS0-Bericht verwendet. Zum Beispiel:

    Disp “” “” “” Neunundzwanzigster Juni 2015 23.01.53 0 Zeitzahl Grenzflächenbetrag 0,200 RKS. 0

    Nachdem Sie den gesamten tatsächlichen Kernel-Pfad ausgewählt haben, navigieren Sie zu einer bestimmten geeigneten Kernel-Freiheit, Systemoperation sowie einer Auswahl von # database_independent, sowie Links zu der Datenbank:

    Für das Update habe ich spezielle SAPEXE.SAR- und SAPEXEDB.SAR-Archive verwendet. Alternativ können Käufer dw.sar lib_dbsl.sar und verschiedene Arten von Archiven verwenden, die Sie benötigen, jedoch nur mit neueren Formularen als den neuesten SAPEXE (DB)-Paketen. Alle anderen ausführbaren Dateien sind normalerweise bereits Teil der SAPEXE (DB)-Ebene.

    Schritt 3. Den aktuellen Kernel sichern

    Überprüfen Sie die Reihenfolge AL11, wobei DIR_CT_RUN (Kernseelenordner) Folgendes erkennt:

    Hier wird Ihr aktueller Kernel von an DIR_EXECUTABLE sappcpe weitergegeben.

    Schritt 4. Herunterfahren des SAP-Systems

    Schritt 5. Entpacken des Kernels aus dem Archiv

    kernel patch upgrade sap

    Erste Kopie von SAPCAR von DIR_CT_RUN auf der Außenseite DIR_CT_RUN. Der Kopiervorgang wird also nicht aufgrund des Fehlers “Textliste beschäftigt” gestoppt.

    Wenn Sie wirklich wollen, müssen Sie andere Datensätze entpacken, zum Beispiel Punkt 8 in SAP Kernel Update für Unix und Linux – Application Server Infrastructure – SCN Wiki

    Schritt 6. Passen Sie die Berechtigungen an den Hauptbenutzer an

    Schritt 7. Starten Sie das SAP-System

    Schritt 8. Überprüfen Sie das neue Kernel-Patch-Level

    Viel Glück, Schritt

    5:

    Holen Sie die beste Leistung aus Ihrem Computer heraus. Klicken Sie hier, um Ihren PC in 3 einfachen Schritten zu optimieren.